Parksommer 2019: das Kultur- und Kunstfestival steht in den Startlöchern

Vom 4. Juli bis 4. August 2019 ist es soweit: der Parksommer in Chemnitz geht in die nächste Runde. Die Weichen sind für das Kultur- und Kunstfestival auf Erfolg gestellt. Denn die Veranstalter sehen gute Chancen, dass auch der diesjährige Parksommer an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen kann. Wird die Besuchermarke von 18.000 Gästen aus dem Vorjahr sogar in diesem Jahr geknackt werden?

Musik im Park

Ein beliebter Publikumsmagnet

Die Zahlen sprechen für sich. Im vergangenen Jahr fanden knapp 70 Veranstaltungen im Stadthallenpark in Chemnitz statt. Und auch in diesem Jahr werden zahlreiche namhafte Akteure und Künstler aufeinandertreffen, die dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm bieten. Von Yoga bis Qi Gong, von Poetry Slam bis hin zu Konzerten – der Auswahl sind nur wenige Grenzen gesetzt. Natürlich wurde auch an die Jüngsten gedacht – mit einem abwechslungsreichen Kinderpogramm.

Frollein Smilla: eine Musik-Combo mit vielen Gesichtern

Die Band „Frollein Smilla“ wurde bereits als Act bestätigt. Diese Combo gastiert beim Parksommer in Chemnitz und verbindet Lebensfreude, Tanz und den nötigen Mut für Trauer klangvoll miteinander. Die siebenköpfige Berliner Formation kombiniert romantische Akkordeonklänge mit funkigen Gitarrensounds. Wer außerdem von kraftvollen Bläsern und rauchigen Soulstimmen nicht genug bekommen kann, sollte sich diesen Auftritt nicht entgehen lassen.

Retro-Soul mit Licia Chery

Als weiterer Act ist bereits Licia Chery am 14. Juli 2019 für den diesjährigen Chemnitzer Parksommer bestätigt. Dieser Sängerin gelingt es, den Retro-Soul der 1940er bis 1990er Jahre auf ihre ganz eigene Weise zu beleben. Die Künstlerin verzaubert mit einer musikalischen Reminiszenz an Soulgrößen wie Aretha Franklin, die Supremes sowie Ike und Tina Turner. Wer von dieser Musik nicht genug bekommen kann, ist an diesem Tag beim Parksommer in Chemnitz goldrichtig.

Der Vielfalt sind nur wenige Grenzen gesetzt

Doch ganz gleich, ob sich Nachwuchs-Dichter beim Poetry Slam auf beeindruckende Weise duellieren oder Yoga-Sessions gestresste Gemüter in pure Entspannung versetzen: auch der diesjährige Parksommer wird mit seinem Facettenreichtum überraschen. Ob Jung oder Alt, ob Musikenthusiast oder Sportliebhaber – dieses Ereignis hat für jeden etwas zu bieten.

Zurück